„Exerzitien im Alltag“ sind in vielen Gemeinden sehr gefragt. Zum Gelingen intensiver Glaubenserfahrungen der Teilnehmenden trägt eine gute Begleitung bei. Der Kurs will dazu verhelfen, in der Begleitung von Exerzitien im Alltag-Gruppen sicherer zu werden.

Die innere Dynamik von Alltags-Exerzitien soll intensiv kennengelernt werden. Durch einen eigenen Lern- und Übungsweg  werden spezifische Formen der geistlichen Gesprächsführung in Exerzitien im Alltag-Gruppen und der Umgang mit schwierigen Gruppensituationen eingeübt.

Darüber hinaus gibt es Anregungen zur Gestaltung der Gruppentreffen sowie Hinweise zur Organisation von Exerzitien im Alltag.

Die Stärkung der Einzelnen durch die Prozesse in der Lerngruppe wirkt so in die Gemeinden hinein und ermutigt zu geistlichem Tun.

Es wird erwartet, dass die Teilnehmenden während der gesamten Zeit in der Lerngruppe anwesend sind.

Zielgruppe:

Alle pastoralen Berufsgruppen sowie ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen

Termin(e):

07.02.2022, 15.00 Uhr –
11.02.2022, 17.00 Uhr

Ort:

Kardinal-Volk-Haus, Bingen

Referentin

Martina Patenge

Kursbegleitung::

Jomin Pulipara (Abteilung Fortbildung u. Beratung)

Veranstaltungsnummer:

2022 HP 2

Kosten:

Eigenanteil für Mitarbeitende des Bistums: nach Genehmigung durch den/die Vorgesetzte/n der Fortbildung zahlen einen Eigenanteil in Höhe von: 40, - €
Gesamtkosten und Kursgebühr für Teilnehmende außerhalb des Bistums: 375,-€

Anmeldeschluss:

1. November 2021

Anmeldung:

Bistum Mainz – Abteilung Fortbildung und. Beratung
Bitte untenstehendes Online-Anmeldeformular nutzen!

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon:

06131 – 253 - 181