Sehnsucht Spiritualität

Spiritualität klingt nach Atem und Weite, nach Stille und Tiefe.

Menschen suchen nach dem tragenden und sinnstiftenden Urgrund ihres Lebens – damals und heute. Die Religionen der Welt weisen Wege auf, dieser Sehnsucht zu folgen. In der christlichen Spiritualität zeigen sich diese Suchbewegungen in erfüllenden und angefochtenen, in bedrängenden und befreienden Beziehungen zu der verborgenen Gegenwart Gottes – im Dialog mit anderen von heute und damals. Diese Wege sind geleitet und erfüllt von der biblischen Botschaft, dass Gott die Liebe ist (1 Joh 4,16), in Jesus Christus befreiend zugewandt, durch die heilige Geistkraft bleibend wirksam.

Der Lehrgang Geistliche Begleitung wird für das Suchen und Fragen, das Klären und Überdenken Räume und Wege eröffnen. Er ermöglicht, Fähigkeiten auszubilden, die es braucht, um andere auf ihrem geistlichen Weg zu begleiten.

Zielgruppe: Personen in pastoralen, pädagogischen und sozialen Berufsfeldern

Weitere Informationen über den Flyer "Sehnsucht Spiritualität" Geistliche Begleitung 2022-2023 und über die Adresse:

Diözese Innsbruck
Bildungshaus St. Michael Schöfens
126143 Pfons/Matrei am Brenner
Telefon: +43 5273 6236
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

pic32662


 

Ausbildungskurs GB

Das Bistum Dresden-Meißen,
das Erzbistum Berlin und
das Exerzitienhaus Hohen Eichen bieten

berufsbegleitend
eine 2-jährige Ausbildung
zum Fachdienst Geistliche Begleitung an.

Im angehängten Flyer finden Sie
die entsprechenden Informationen
über die Inhalte und das Bewerbungsverfahren.

Zum Download des Flyers:
Infoflyer Ausbildung Geistliche Begleitung 2021-2023


   

 


Eine Tagung für Religionslehrer*innen, pastorale Mitarbeiter*innen, Studierende, Missbrauchsbeauftragte und alle Interessierten

8. bis 9. Oktober 2021

Foto ZurSprachekommen

 

Mit Vorträgen und Workshops u.a. von:

Dr. Katrin Brockmöller Philipp Ernst Prof. Dr. Ute Leimgruber Prof. Dr. Ilse Müllner

Prof. Dr. Annegret Reese-Schnitker Dr. Doris Reisinger Jesus Sola Requena

Dr. Nele Spiering-Schomborg Prof. Dr. Ansgar Wucherpfennig

Termin: 

Freitag, 8. Oktober 2021, Beginn 13.30 Uhr mit einem Stehkaffee,

bis Samstag, 9. Oktober 2021, Ende 13.00 Uhr mit dem Mittagessen

Ort: 

Akademie Franz Hitze Haus, Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster, www.franz-hitze-haus.de

 

Für den genauen Programmablauf und die Anmeldung ist ein Veranstaltungsflyer in Vorbereitung.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Tina Grevels) oder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Gabriele Westermann)


 

Download: Formular_.docx

­